Über Kroatien

Über Kroatien

In Kroatien herrschen das Mediterran- und das Kontinentalklima. Das Kontinentalklima kennzeichnen warme Sommer und kalte Winter. An der Küste herrscht das Mediterranklima mit milden Wintern und trockenen Sommern.

 

Wintertemperatur: zwischen -1 und 9 °C in der kontinentalen Zone,
zwischen -5 und 0 °C im Gebirgsgebiet.
zwischen 5 und 10 °C in der Küstenregion.
Sommertemperatur: zwischen 22 und 26 °im Kontinentalgebiet Kroatiens
zwischen 15 und 20 °C in der Gebirgsregion
zwischen 26 und 30 °C in der Küstenregion.

Bevölkerung: 4,437.460 Einwohner
Gesamtfläche: 87.661 km2
Landfläche: 56.594 km2
Fläche des territorialen Meers: 31.067 km2
Inseln: 1246 (davon 66 bewohnt)
Küstenlänge: 1778 km, 5835 km mit Inseln, Inselchen und Felsen.
Mineralschätze und natürliche Derivate: Erdöl, Erdgas, Kohle, Bauxit, Kalzium, Naturasphalt, Silizium, Glimmer, Salz.
Hauptstadt: Zagreb, 779.145 Einwohner
Währung: Kuna (1 Kuna = 100 Lipa).

 

Fremdwährungen können in der Wechselstube der Bluesun Hotels, die sich an der Rezeption befindet, umgetauscht werden.